Reparieren & Restaurieren

Reparieren und Restaurieren – Von kleinen Schrammen bis zu großen Kratzern

Kleine Schrammen können Parkettböden einen gewissen Charme verleihen. Aber sehr viele Schrammen oder größere Kratzer bedürfen einer Reparatur oder gar einer Restauration, damit der Boden auch weiterhin seine Attraktivität behält.

Beseitigung kleiner Malheurs

Kleine Reparaturen am Parkett behandeln wir mit großer Sorgfalt. Genau so, wie wir uns um größere Schäden kümmern: plötzliche Wasserschäden, intensiv genutzte Laufzonen oder tiefe Kratzer nehmen wir persönlich – und genau so persönlich kümmern wir uns darum.

Bewahrung historischer Kulturgüter

Der Restaurator im Parkettlegerhandwerk ist einer der Partner, die in der praktischen Denkmalpflege tätig werden. Die sach- und fachgerechte Bewahrung und Pflege historischer Kulturgüter ist seine Verpflichtung, mehr noch: seine Verantwortung. Während in der Zeit nach dem Zweiten Weltkrieg nur Bauwerke von herausragender Bedeutung als Kulturerbe begriffen wurden, erstreckt sich mittlerweile die Denkmalpflege auch auf historische Substanz im weiteren Sinn und wird durch öffentliche Fördermittel unterstützt. Das Handwerk hat den daraus entstehenden Bedarf an Fachkräften mit dem Fortbildungsangebot an Handwerksmeister zum Restaurator im Handwerk beantwortet. Ein Parkettlegermeister, der die Prüfung an der Stuttgarter Schule für Parkettrestaurierungen erfolgreich abgelegt hat, darf sich Restaurator im Parkettlegerhandwerk nennen – unsere Meister nennen sich so und sind sich ihrer Verantwortung gegenüber den Kulturgütern und der Verantwortung gegenüber Ihren Böden bewusst.